szmmctag

  • Zoo Augsburg

    Guten Morgen, :wave:

    heute will ich mal anfangen, euch den Augsburger Zoo etwas näher vorzustellen. Es hat mir dort sehr gut gefallen und nachdem Jens in seinem Blogeintrag schon einige Bewohner gezeigt hat, widme ich mal mehr den Gehegen, um euch einen Eindruck zu verschaffen, wie sie dort leben.

    http://polarbeargermany.blog.de/2014/10/18/zoo-augsburg-19581381/#c20318087

    Gehen wir erst mal rein in den Zoo. Direkt hinter dem Eingang befindet sich dann eine Gemeinschaftsanlage von Pavianen und Rotbüffeln.

    K1024_Augsburg 001

    K1024_Augsburg 002

    Hier wohnen (wenn man sie zu Gesicht bekommt ;) ) die Fenneks

    K1024_Augsburg 008

    und in diesem Waldstück leben die Streifenhyänen. Sogar mit Nachwuchs... Nur leider an diesem Tag unsichtbar. :roll:

    K1024_Augsburg 010

    Dies hier sind die Anlagen der Seehunde und der Pinguine.

    K1024_Augsburg 016

    K1024_Augsburg 037

    K1024_Augsburg 033

    Auch die Anlagen für die Vögel sind sehr schön und abwechslungsreich gestaltet.

    K1024_Augsburg 017

    K1024_Augsburg 018

    K1024_Augsburg 019

    Ein wichtiger Grund, nach Augsburg zu fahren, war auch das Wiedersehen mit Berani, meinem Frankfurter Tigermädel. Die Zeitungsartikel lasen sich ja ganz fantastisch.

    http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Traumpaar-im-Augsburger-Zoo-Die-neuen-Tiger-verstehen-sich-praechtig-id30236617.html

    Hier lebt nun Berani

    K1024_Augsburg 204

    Das ist ihr schmucker Freund Djhala

    K1024_Augsburg 203

    Berani war wohl der Meinung, von mir in Frankfurt genug gestalkt worden zu sein. :)) Kein richtiges Foto wollte mir gelingen. Hier wurde ich dann aber Zeuge, dass sich die Beiden wirklich sehr gerne haben. Beim Warten auf die Fütterung rieben sie immer wieder ihre Köpfe aneinander und liefen ganz eng zusammen durchs Innengehege. Berani geht es super. :D

    K1024_Augsburg 271

    Das soll es für heute gewesen sein. Schönen Donnerstag!

  • Zeit zum Teilen

    Da heute schon wieder WTT ist, teile ich mit euch den Zwergotternachwuchs aus dem Zoo

    Zwergotter mit Nachwuchs

    Junger Zwergotter

    Und mit Tina teile ich noch einen von den Fossabrüdern ;)

    Fossa

    Teilt die Woche schön! :wave:

  • Alles Geschmackssache

    Sagen Sie mal, wie gefalle ich Ihnen am besten?

    Als Zweiohrpanda?

    Als Einohrpanda?

    Oder als Keinohrpanda?

    Und wehe, Sie lassen Sie sich bei Ihrer Entscheidung von meinen Kindern ablenken,

    halbe Portionen laufen außer Konkurrenz.

  • Guten Wochenstart

    Guten Morgen, :wave:

    na? Auch so drauf beim Aufstehen heute wie die Erdmännchen im Augsburger Zoo? ;)

    K1024_Augsburg 248

    K1024_Augsburg 250

    Vielleicht hilft ja ein kleines Aaaarrrghhh aus der gleichen Gruppe.

    K1024_Augsburg 258

    Ansonsten pfeifen wir doch einfach auf den Wochenanfangsstress.

    K1024_Augsburg 022

  • Colours of Joy

    ...lautete in diesem Jahr das Motto beim Festival of Lights in Berlin.

    Auch das Elefantentor des Berliner Zoos präsentierte sich hübsch bunt

    Zoo Berlin - Elefantentor

    Zwei tierische Motive gab es am Hotel De Rome zu sehen

    Hotel De Rome

    Hotel De Rome

    Wer wissen möchte, was man sonst noch sehen konnte, kann hier noch weitere Fotos finden.

    Ich wünsche allen einen schönen Sonntag! :)

  • Eine ungewöhnliche WG

    Guten Morgen, :wave:

    eine für mich zumindest ungewöhnliche WG bekam ich im Zoo von Schmiding in Österreich zu sehen. Die Fotos sind zwar nicht sonderlich gut, aber ich wollte euch dieses Zusammenleben gerne zeigen. Denn hier wohnt ein Nashorn mit Geparden zusammen. Habt ihr so eine Zusammensetzung in einem Zoo schon mal gesehen? Das wirkte völlig entspannt, scheinbar ist das überhaupt kein Problem für die beiden Tierarten.

    K1024_Schmiding 142

    K1024_Schmiding 141

    K1024_Schmiding 143

    K1024_Schmiding 140

    Wenn man das oberste Foto plustert, kann man auch den Geparden rechts komplett sehen. ;)

    Ich wünsche euch einen schönen Samstag.

  • Einen Hermann....

    …hatte wahrscheinlich schon jeder mal vor seiner Tür.
    Der saß oder lag da in einer Plastikschüssel und blubberte vor sich hin.
    Und der hatte einen Zettel dabei mit Anweisungen. Hermann sollte gefüttert, gerührt, vielleicht auch geschüttelt werden - jedenfalls sollte er liebgehabt werden, mit anderen geteilt und gebacken und den blubbernden Rest sollte man wieder füttern, usw. siehe oben.
    Das Schicksal bewahre mich fürderhin vor Hermännern :roll: so wirklich mag ich den nämlich nicht.
    Und man weiß ja auch nie so ganz genau wo der sich schon durchgefuttert und durchgeliebt hat…..
    Einfach vor der Tür sitzen und dann diese Anmache. :roll:
    Das näkschte Mol hob i di liab, aber finalmente, do…!
    Nun gut. Hermann ist noch lange nicht Hermann. Von dem hier die Rede ist, der hat ein Denkmal, oder IST ein Denkmal.

    DSCN8111

    An dem blubbert nichts, man muss ihn auch nicht liebhaben und es steht auch nicht zu befürchten, dass er mal eines Tages vor jemandes Tür stünde, was durchaus beruhigend ist.
    Beeindruckend ist er schon und er steht in einer schönen Gegend.
    Und der, den er darstellt, hatte einen sehr schönen Namen: Arminius

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hermannsdenkmal

    Da isser!

    Letztes Jahr hab ich den mit meiner Reisegruppe besucht.
    Auf dem Weg vom Parkplatz zum Denkmal, kamen wir an diesem „Waldhochseilgarten“ vorbei.
    Da muss man sich erstmal hoch trauen. Wir haben die Kletterer sehr bewundert, aber dann doch links liegen gelassen.

    Da muss man sich erstmal rauftrauen


    IM Hermann kann man bis zum Aussichtsrundgang hochsteigen.

    Round and round - ruff und runter...


    Dort angekommen hat man einen wunderbaren Ausblick
    ins Lipperland.

    Aussicht von der Plattform

    Feine Musik und alle Mäuse  hören zu.

    Unten auf der Aussichtsterrasse hatte ein Musikant seine Orgel aufgebaut und erfreute uns mit seiner Musik.

    http://www.youtube.com/watch?v=pw54E2-ZVWY

    Das war wirklich richtig schön. Wenn es nicht doch ein wenig zu kühl gewesen wäre, hätten wir es uns dort sicherlich auf den Bänken eine Weile gemütlich gemacht.
    So sind wir dann aber doch bald wieder zu unserem Bus gewandert und in Richtung Hotel gestartet.

    Herrmann in Sicht.

    Es war ein sehr schöner Nachmittag am Hermannsdenkmal und ich hab mich gefreut, dass ich ihn endlich mal
    gesehen hatte.
    Für heute wünsche ich euch, dass euch niemand anblubbert….wie auch immer ;)

  • Bad Hair Day? ;-)

    Guten Morgen, :wave:

    was denkt IHR über Olivia? Bad Hair Day oder der süßeste Punker ever? ;)

    K1024_München 264

    K1024_München 254

    K1024_München 256

    K1024_München 247

    Olivia ist Matras jüngste Tochter in Hellabrunn und die Schwester von Jolie.

  • Wochenteilung

    Was kann man alles teilen?

    Freude, schöne Erlebnisse und auch traurige,
    natürlich auch materielle Dinge.

    Und Erinnerungen...

    die möchte ich heute mit euch teilen.

    Flocke und Raspi

  • Ich bin wieder hier...

    Guten Morgen, :wave:

    "Ich bin wieder hier... in meinem Revier..."

    Yoghi hat sich zum Glück wieder schnell erholt und thronte heute schon auf seinem Felsen und badete.

    K1024_München 010

    K1024_München 097

    "Mama, was macht der Bär da drüben? Warum dürfen wir nicht mehr rüber? Hier riecht es auch anders als bisher."

    K1024_Hellabrunn 038

    Auch wenn auf beiden Seiten Interesse besteht, denn es wurde immer mal an den Türen geschnüffelt, im Großen und Ganzen war es sehr relaxed für die ungewohnte Situation, was mich sehr gefreut hat.

    K1024_München 024

    K1024_München 038

    K1024_München 386

    Ich wünsche den Münchnern ein gutes Händchen bei der weiteren Zusammenführung, sofern sie denn möglich wird.

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.